Online-Teamtreffen und geschenkte Ruhe

onlinestef

Wir sind dankbar für die Möglichkeit sich online zu treffen, denn das ist besser als gar nichts. Zuhören, reden und lachen geht. Nicht so gut geht: Synchron ein Geburtstagslied singen, den Duft der Blumen im Büro riechen und diese anzufassen. Deshalb beschreiben wir den Duft und die Textur und planen ein Offline-Treffen. Einig waren wir uns aber schon jetzt, dass die Pandemie uns allen Ruhe geschenkt hat – auch wenn wir diese mit verschiedenen Sinnen unterschiedlich wahrgenommen haben. Die sehenden Personen aus dem <Platz da!> Team haben die Ruhe vielleicht mehr in sich gefunden als in der Welt, die während den Anfängen von Corona für blinde Teammitglieder wirklich leiser war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.