Lest was über <Platz da!> geschrieben wird

„…um es mit den Worten von Ahmad Haschemi / Meyer / Rotter zu sagen: “Niemand in privilegierten Positionen gibt freiwillig Macht ab. In jedem Fall die wenigsten.” Projekte wie Platz da! {…}, in der die Kunstvermittlerin Steffi Wiens im wahrsten Sinne des Wortes Platz macht, indem sie das ihr zugedachte Stipendium weiter gibt an strukturell benachteiligte Personen {…} und diesen {…} damit Gestaltungsmacht überträgt, sind seltenste Ausnahmen.“

Gesamter Artikel

Unsere schon entwickelten Produkte

Alles fing mit taktikeln Stickern an. Dann kamen T-Shirts, Socken, Portemonnaie, Turnbeutel und Lätzchen von <Platz da!>. Als nun eine spontane Performance mit einem Gartenzwerg des Künstlers OttmarHörl sogar zu einem <Platz da!> Gartenzwerg führte, stellte sich uns die Frage: was für Produkte wollt Ihr eigentlich von <Platz da!>? Postet Eure Ideen einfach in die Kommentare : )

Das <Platz da!> Ergänzungs- Team

Teambuilding Workshop bei <Platz da!>. Schon die Hinfahrt war ein Prüfungsereignis mit den ewig späten Trams und nicht kommenden Taxis. Rückblickend können wir sagen: Prüfung bestanden, die “Platz-da-Brille” von Steffi und die “Ich-Wir-Abgrenzungs-Brille” von Miri passen sehr gut zusammen!